Ausschreibung Sommer-Biathlon 2018

11. Sommerbiathlon im Rahmen des Sportfestes

Am 04. August 2018

Start ab 18:30 Uhr

 Sommerbiathlon 2018

Allgemeines:

Sommerbiathlon ist eine Kombination aus Geländelauf und Schießen. Die Gewehre bleiben am Stand. Geschossen wird mit Luftgewehren auf Klappscheiben, die aus 5 Spiegeln bestehen. Die Strecke ist ein Rundkurs, der mehrfach durchlaufen werden muss. Die Schießübungen erfolgen zwischendurch. Für jeden Schießfehler muss der Teilnehmer eine separate Strafrunde laufen.

Der Wettkampf findet bei jedem Wetter statt. Die Teilnahme geschieht auf eigene Gefahr.

Der Veranstalter haftet nicht für Unfälle, Diebstahl und sonstige Schadensfälle. Das Mindestalter ist 12 Jahre.

Klassen:

Gestartet wird in 2er Teams als Staffellauf in den Klassen:

  • Jugend (ab 12 Jahren)
  • weiblich (ab 16 Jahren),
  • männlich (ab 16 Jahren)
  • Mixed (ab 16 Jahren).

Ablauf:

  • Laufen: 250m
  • Schießen, liegend 5 Schuss
  • je Fehlschuss Strafrunde : 30m
  • Laufen: 250m
  • Schießen, stehender Anschlag, 5 Schuss
  • je Fehlschuss Strafrunde: 30m
  • Laufen: 250m
  • Staffelübergabe bzw. Zieleinlauf

Übungsschießen:

Am Samstag, den 04. August 2018 wird ein Übungsschießen am Veranstaltungsort ab 18.00 Uhr angeboten, um sich mit den Waffen vertraut machen zu können.

Anmeldung und aktuelle Informationen erhalten Sie bei:

Jens-Walter Schenk, 29556 Suderburg OT Böddenstedt,

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 05826 268

Meldeschluss ist bei Wettkampfbeginn um 18:30 Uhr, Nachmeldungen sind möglich.

Startgeld:

Es wird ein Organisationsbeitrag von 3,- € je Team erhoben, Zahlung fällig vor Ort

Auszeichnung:

Die Erst-Platzierten einer jeden Klasse erhalten eine Erinnerungsmedaille. Die Sieger erhalten einen Wanderpokal.

Download der Ausschreibung als PDF-Datei

 

Zusätzliche Informationen